Roco 62500 Elektrolokomotive Baureihe 146.2 der DB

Die Baureihe 146.2 gehört zur TRAXX 2 Propduktfamilie und wird von Bombardier entwickelt und gebaut.

Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 140 bzw. 160 km/h bei einer Leistung von 5.600 kW.

Modell

Elektrolokomotive Baureihe 146.2 der DB, Epoche V.

Motor mit Schwungmasse, vier Achsen angetrieben. zwei Haftreifen. Schnittstelle nach NEM 652 zur Aufnahme eines Decoders. Dreilicht-Spitzenbeleuchtung weiß/rot, mit Fahrtrichtung wechselnd.
Wahlweise Stromabnahme aus der Oberleitung.

Sofern Decoder vorhanden Fernlicht und Zugzielbeleuchtung digital ein-/ausschaltbar.

Technische Daten (Modell):

Art.-Nr. 62500
Bahn-Gesellschaft: DB AG
Epoche: V
Schnittstelle: NEM 652
Schwungmasse: Ja
Haftreifen: 2
Länge über Puffer: 217 mm
Kupplung: Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Inneneinrichtung: Führerstand
Spitzenlicht: 3-Spitzenlicht fahrtrichtungsabhängig / 2-Schlussleuchten, fahrtrichtungsabhängig
Umschaltbar auf Oberleitungsbetrieb: Ja

ROCO 6200 Elektrolokomotive 146.2 DB

ROCO 6200 Elektrolokomotive 146.2 DB

Modellbeschreibung

Ein exzellentes Modell von der Detaillierung und Feinheit der Bedruckung her. Die gesamte Dachkonstruktion inkl. der Stromabnehmer und Details sind filigran ausgeführt. Ebenso die Drehgestelle, die fein graviert sind und eine Vielzahl an angesetzten Teilen besitzen.

Die Lok kommt, bis auf 4 Tritte, bereits voll zugerüstet ab Werk. Diverse Kleinteile wie z.B. Pufferbohlen (für den Vitrineneinsatz) liegen bei.

Das Fahrverhalten ist tadellos und es ist ein schräggenuteter 5-poliger Antrieb per Kardan auf alle Achsen verbaut. Die Lok läuft seidenweich und sehr leise.

Ebenso die Beleuchtung ist dem Vorbild entsprechend mit weißen Scheinwerfern und gelber LED für die Zugzielanzeige. Für das Schlusslicht sind jeweils vorbildgetreue rote LED aktiv.

Fazit

Insgesamt ein sehr gelungenes Modell von Roco.